Mein Parkfeld

Hier sind alle zusammen, die Jungen und die Alten, die Familien neben den Einzelkämpfern, die Tierbesitzer neben der Großfamilie, die die schon immer hier waren und die die neu dazu gekommen sind. Der Platz für Träume und Visionen ist oftmals auf wenige Quadratmeter begrenzt und mit Sicherheit sind die Probleme hier andere als in den elitären Nachbarvierteln. Aber genau das ist der Grund zusammen zu rücken und dem Leben mit viel Herzlichkeit und Humor zu begegnen. Da gibt es die Sinti und Roma Frau die mir im perfekten hessisch von der Zerstörungswut mancher Bewohner erzählt und das türkische Mädchen die mir bereitwillig die Wohnungstür im letzten Stockwerk des Hauses öffnet um mich ein Foto von der Siedlung machen zu lassen. Es ist der Vater der in der Clique seines halbstarken Sohnes davon erzählt, dass hier die Großen auf die Kleinen aufpassen. Nirgends bin ich mehr zu Hause als an diesem Ort! 

Das Projekt zeigt die Mitbewohner der Parkfeld Siedlung im Wiesbadener Stadtteil Biebrich und ist ein Kooperationsprojekt mit dem Kinder- Jugend- und Stadtteilzentrum Biebrich, „Der Laden“ im Parkfeld, Interkulturelles Forum Wiesbaden e.V. und vhs Wiesbaden. Es erschienen eine begleitende Broschüre und eine Ausstellung.

Zurück