MitOst

Der Verein MitOst fördert mit seinen Veranstaltungen den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den osteuropäischen Ländern. Jährlich findet an wechselnden Orten und Ländern das MitOst Festival statt. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Workshops und Kunst wird ehrenamtlichen von den Vereinsmitgliedern zusammengestellt. Hauptschauplatz des MitOst Festivals 2013 war das Neue Schauspiel in Leipzig. Die fotografische Dokumentation umfasste außerdem den Space LAB auf dem Spinnereigelände. Innerhalb des Förderprogramms "art interventions - Strategien künstlerischer Eingriffe im öffentlichen Raum residierten hier Künstler aus Russland, Georgien, Serbien, Australien, Japan, Korea und Deutschland. Die Künstler lebten und arbeiteten über einen Zeitraum von 6 Wochen in ihren Ateliers.

Zurück